Auf dem Heimweg vom Mel's ...

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Halbstarker
Administrator
Beiträge: 660
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 21:36
Wohnort: Wunstorf
Kontaktdaten:

Auf dem Heimweg vom Mel's ...

#1 Beitrag von Halbstarker » Fr 14. Sep 2012, 22:48

Kein echter Bericht, denn Bilder sagen mehr als viele Worte!

Bild

Eben, auf dem Heimweg vom Mel's ...
Remember the days, when sex was safe and car racing dangerous...

Benutzeravatar
Bobby Deuce
Administrator
Beiträge: 1070
Registriert: Mi 20. Apr 2011, 16:06
Kontaktdaten:

Re: Auf dem Heimweg vom Mel's ...

#2 Beitrag von Bobby Deuce » So 16. Sep 2012, 11:19

Na Glückwunsch dazu. Manche Fahrzeuge geben schon nach der Hälfte auf. (Ich sag nur grüner Golf Variant TDI Syncro) ;)
Bild "Rock ’n’ Roll is here to stay"

Benutzeravatar
Halbstarker
Administrator
Beiträge: 660
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 21:36
Wohnort: Wunstorf
Kontaktdaten:

Re: Auf dem Heimweg vom Mel's ...

#3 Beitrag von Halbstarker » So 16. Sep 2012, 21:01

Na, turbo eben. Die gehen auch turbokaputt ;-)

Aber danke, mal sehen, wie lang der Motor noch mitmacht. So ganz 100% issa ja nich mehr.
Remember the days, when sex was safe and car racing dangerous...

Benutzeravatar
Jo-Kurt
Beiträge: 16
Registriert: So 26. Aug 2012, 21:03

Re: Auf dem Heimweg vom Mel's ...

#4 Beitrag von Jo-Kurt » So 16. Sep 2012, 22:24

gratz!

roll on!

cu
kurt
Demokratie ist die Kunst, die breite Masse in dem Glauben zu lassen sie hätte die Wahl

Benutzeravatar
mr. polara
Beiträge: 987
Registriert: Di 26. Jun 2012, 15:15
Wohnort: Hannover

Re: Auf dem Heimweg vom Mel's ...

#5 Beitrag von mr. polara » Mi 19. Sep 2012, 11:47

Und er hat den Wagen immer nur für Fahrten zum Mels (hin und zurück) genutzt !!!!!! Respekt !!!
STREET Hannover Finest Cup Gewinner 2002, 2011, 2014. STREET Geiselwind Finest Cup Gewinner 2016 und 2018.

Benutzeravatar
Halbstarker
Administrator
Beiträge: 660
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 21:36
Wohnort: Wunstorf
Kontaktdaten:

Re: Auf dem Heimweg vom Mel's ...

#6 Beitrag von Halbstarker » Mi 19. Sep 2012, 19:38

Stimmt! Und ich hab den Wagen erst 3 Jahre. 100'000 km pro Jahr, bei 9km Nr einfache Fahrt. Kannst ja mal ausrechnen, wie oft ich dann da war :wink:
Remember the days, when sex was safe and car racing dangerous...

Benutzeravatar
Jo-Kurt
Beiträge: 16
Registriert: So 26. Aug 2012, 21:03

Re: Auf dem Heimweg vom Mel's ...

#7 Beitrag von Jo-Kurt » Do 20. Sep 2012, 22:33

ok, du bist also die letzten 3 jahre 15-16x am tag zu mel's gefahren... :lol:

cu
kurt
Demokratie ist die Kunst, die breite Masse in dem Glauben zu lassen sie hätte die Wahl

Benutzeravatar
LTDcruiser
Beiträge: 34
Registriert: Do 12. Jul 2012, 06:58

Re: Auf dem Heimweg vom Mel's ...

#8 Beitrag von LTDcruiser » Mo 24. Sep 2012, 07:08

Da haben die sich ja im Diner an Dir ne Goldene Nase verdient. Wende jedes mal der 5555mal n Euro da gelassen hast, dann ... wow!!! *RESPEKT*
„Was die Menschen Zivilisation nennen, ist der Zustand gegenwärtiger Sitten; was sie Barbarei nennen, das sind die Sitten der Vergangenheit.“
Anatole France, französischer Schriftsteller (1844-1924)

Benutzeravatar
mr. polara
Beiträge: 987
Registriert: Di 26. Jun 2012, 15:15
Wohnort: Hannover

Re: Auf dem Heimweg vom Mel's ...

#9 Beitrag von mr. polara » Mo 24. Sep 2012, 18:49

Er hat sogar immer mehr als 10 Euro da gelassen!

Daher fährt er auch immernoch den alten Opel und kein 60iger Pontiac Custom !!!
:lol: :lol: :lol:
STREET Hannover Finest Cup Gewinner 2002, 2011, 2014. STREET Geiselwind Finest Cup Gewinner 2016 und 2018.

Benutzeravatar
Halbstarker
Administrator
Beiträge: 660
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 21:36
Wohnort: Wunstorf
Kontaktdaten:

Re: Auf dem Heimweg vom Mel's ...

#10 Beitrag von Halbstarker » Do 27. Sep 2012, 13:45

Und du lässt da nicht so viel Geld, aber dafür laufen Deine Karren trotzdem nicht :lol:
Remember the days, when sex was safe and car racing dangerous...

Antworten

Zurück zu „Berichte von 2012“