Das Ende vom Street Magazin?!

Keine Themenbindung. Schreiben über dies und das.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
mr. polara
Beiträge: 1096
Registriert: Di 26. Jun 2012, 15:15
Wohnort: Langenhagen

Das Ende vom Street Magazin?!

#1 Beitrag von mr. polara » Mi 25. Mär 2020, 17:17

Ich halte gerade das neue Street Mag (Nr. 2/2020) in der Hand.

Ich tippe hier mal den Anfang vom Editorial ab:

Liebe Leser, ab sofort gehören American Classics und das Street Magazin zusammen. Nach über 25 Jahren Pionierarbeit freue ich mich, dass wir als Urgestein nun mit dem hoffnungsvollen Senkrechtstarter der Szene gemeinsame Sache machen können. Denn ab sofort vereinen wir alle Liebhaber amerikanischer Klassiker unter einem Dach: Die Daily Driver genauso wie die Oldschool Hot Rodder und Fender-Tag-Auswendiglerner.
Ihr, liebe Leser, seid dabei die Profiteure. Denn ihr bekommt in Zukunft zwei Hefte in einem. Das Street Magazin wird dabei auch nicht verschwinden, sondern in Form von szenenahen Rubriken zum festen Bestandteil von American Classics werden. Wo in Zukunft American Classics draufsteht, ist also weiterhin viel Street drin.
Unsere Abonnenten bekommen mit American Classics weiterhin das Fachmagazin für amerikanische Fahrkultur und den dazugehörigen Lifestyle nach Hause geliefert. Die Street Mag Shows bleiben dabei, was sie immer waren....
STREET Hannover Finest Cup Gewinner 2002, 2011, 2014. STREET Geiselwind Finest Cup Gewinner 2016 und 2018.

Benutzeravatar
mr. polara
Beiträge: 1096
Registriert: Di 26. Jun 2012, 15:15
Wohnort: Langenhagen

Re: Das Ende vom Street Magazin?!

#2 Beitrag von mr. polara » Mi 25. Mär 2020, 17:26

Ich muss zugeben das ich sehr enttäuscht bin.
Das Wheels Magazin (was später zum Street Mag wurde) hat mich praktisch in die Szene gebracht. Ich konnte gerade lesen als ich begeistert mein erstes Wheels in der Hand hielt...

Was jetzt zu dem Zusammenschluss geführt hat? Wahrscheinlich immer niedriger werdende Auflagszahlen? Wie ja fast überall in der Printpresse?!
Trotzdem schade ich befürchte halt, dass es so das Street Mag halt nicht mehr geben wird. Es wird ja hier von Rubriken gesprochen. Das klingt nicht so super für mich.
Ein Magazin was sich dann wahrscheinlich nicht mehr wirklich von der Chrom & Flammen abhebt brauche ich nicht.
Dann lese ich lieber weiter hin das Gasoline Magazin...
Mein Abo habe ich bereits seit 1999 und jetzt bin ich das erste mal am überlegen zu kündigen.
Werde noch die ersten Ausgaben abwarten...aber viel erwarten tu ich nicht.


Was sagt ihr zu dem Zusammenschluss?
(American Classics gehört doch eh schon zu Oldtimer Markt)
STREET Hannover Finest Cup Gewinner 2002, 2011, 2014. STREET Geiselwind Finest Cup Gewinner 2016 und 2018.

Benutzeravatar
red-bulli-69
Beiträge: 421
Registriert: Mo 16. Okt 2017, 06:33
Wohnort: Stadthagen
Kontaktdaten:

Re: Das Ende vom Street Magazin?!

#3 Beitrag von red-bulli-69 » Sa 28. Mär 2020, 08:05

Guten Morgen Ihr Lieben.
Tja was soll man dazu sagen... :(
Für mich ist es das vermischen von Äpfeln un Birnen.
Es ist ja genau der Grund warum ich z.B. auch die Street abboniert habe und nicht XY US Magazin BlaBla...
Weiß grade nicht was ich dazusagen soll, vermutlich bleibt wirklich nur abzuwarten was dabei heraus kommt.
Ich finde es erst mal nicht besonders toll... da gebe ich Dir recht...

Schade und abwarten...

LG Lars
sella-gruppe
---------------

Regen ist mir egal solange die Straße trocken bleibt!

Benutzeravatar
mr. polara
Beiträge: 1096
Registriert: Di 26. Jun 2012, 15:15
Wohnort: Langenhagen

Re: Das Ende vom Street Magazin?!

#4 Beitrag von mr. polara » So 29. Mär 2020, 00:48

Wie ist eigentlich die Kündigungsfrist beim Street Mag?
Hab ich mich in all den Jahren nie mit beschäftigt....Müsste ich wahrscheinlich jetzt schon machen sonst verlängert es sich noch mal um ein Jahr...
STREET Hannover Finest Cup Gewinner 2002, 2011, 2014. STREET Geiselwind Finest Cup Gewinner 2016 und 2018.

Benutzeravatar
red-bulli-69
Beiträge: 421
Registriert: Mo 16. Okt 2017, 06:33
Wohnort: Stadthagen
Kontaktdaten:

Re: Das Ende vom Street Magazin?!

#5 Beitrag von red-bulli-69 » So 29. Mär 2020, 09:24

Keine Ahnung :(
Ich gucke mir das mal an was da nun kommt...
Schade ist es allemal :(
sella-gruppe
---------------

Regen ist mir egal solange die Straße trocken bleibt!

Benutzeravatar
mr. polara
Beiträge: 1096
Registriert: Di 26. Jun 2012, 15:15
Wohnort: Langenhagen

Re: Das Ende vom Street Magazin?!

#6 Beitrag von mr. polara » So 29. Mär 2020, 23:31

Rein rechtlich wäre es sogar fraglich on man nicht auf ein Sonderkündigungsrecht bestehen könnte.
Da das Produkt was ich Abonniert habe ja nicht mehr hergestellt wird.
Das neue Heft wollte ich nie. Wieso sollte ich also verpflichtet sein das abzunehmen???
STREET Hannover Finest Cup Gewinner 2002, 2011, 2014. STREET Geiselwind Finest Cup Gewinner 2016 und 2018.

Benutzeravatar
red-bulli-69
Beiträge: 421
Registriert: Mo 16. Okt 2017, 06:33
Wohnort: Stadthagen
Kontaktdaten:

Re: Das Ende vom Street Magazin?!

#7 Beitrag von red-bulli-69 » Mo 30. Mär 2020, 00:06

Das stimmt, wäre vermutlich möglich und auch richtig das jetzt mit der Info aus dem letzten Heft zu tun...
sella-gruppe
---------------

Regen ist mir egal solange die Straße trocken bleibt!

Antworten

Zurück zu „Small talk / Lustiges“