Neues Diner in Hannover

Du kennst Museen, interessante Lokale, historische Tankstellen oder ähnliches in der Umgebung von Hannover? Hier kannst du sie anderen mitteilen.
Nachricht
Autor
Galaxie
Beiträge: 710
Registriert: So 1. Jul 2012, 17:49

Neues Diner in Hannover

#1 Beitrag von Galaxie » Sa 8. Feb 2014, 16:56

(99942) Apophis

Tobi88
Beiträge: 169
Registriert: So 3. Nov 2013, 14:05

Re: Neues Diner in Hannover

#2 Beitrag von Tobi88 » So 9. Feb 2014, 17:47

sieht auf jeden Fall interessant aus......wäre eine Überlegung Wert

Benutzeravatar
Halbstarker
Administrator
Beiträge: 684
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 21:36
Wohnort: Wunstorf
Kontaktdaten:

Re: Neues Diner in Hannover

#3 Beitrag von Halbstarker » Di 11. Feb 2014, 15:06

War schon einmal da. Aber kurz nach der Eröffnung IST es immer noch etwas chaotisch.... Also mal in ein paar Wochen wieder ausprobieren.
Remember the days, when sex was safe and car racing dangerous...

KingCreole58
Beiträge: 118
Registriert: Fr 22. Jun 2012, 17:29

Re: Neues Diner in Hannover

#4 Beitrag von KingCreole58 » Mi 12. Feb 2014, 11:36

Ich war auch schon ein paar mal da. War sehr zufrieden. Einmal war es so voll, dass wir am Tresen gegessen haben, weil keine Tische mehr frei waren.

Benutzeravatar
Froschauge
Beiträge: 269
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:31

Re: Neues Diner in Hannover

#5 Beitrag von Froschauge » Sa 20. Apr 2019, 12:51

Aktualisierung!
Das Rox Diner ist umgezogen nach:
Bauboulevard 2, 30827 Garbsen

http://roxdiner.de/
Ich hab' 'ne Vespa mit der ich so zum Spaß 'rumfahre ... (Terry The Toad in American Graffiti 1973)

Benutzeravatar
Halbstarker
Administrator
Beiträge: 684
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 21:36
Wohnort: Wunstorf
Kontaktdaten:

Re: Neues Diner in Hannover

#6 Beitrag von Halbstarker » Mo 22. Apr 2019, 23:37

Oh... also mit aller Gewalt in den Konkurs, wie?

Da haben since schon so einige gastronomische Betriebe versucht, und sind gescheitert...
Remember the days, when sex was safe and car racing dangerous...

captain_slow
Beiträge: 28
Registriert: Sa 26. Aug 2017, 07:48

Re: Neues Diner in Hannover

#7 Beitrag von captain_slow » Mi 24. Apr 2019, 18:24

Ja das funktioniert nur über Mund zu Mund Propaganda - Schilder in der Umgebung sind jedenfalls keine da und vom B6 kann den Laden auch nicht sehen.

Wir waren Sonntag dort. Das Essen kann man empfehlen, die Burger sind sehr gut, die Shakes auch nur etwas (zu) klein im Vergleich zu Mels Diner.

Aber viele Parkplätze :mrgreen:

Benutzeravatar
Bobby Deuce
Administrator
Beiträge: 1076
Registriert: Mi 20. Apr 2011, 16:06
Kontaktdaten:

Re: Neues Diner in Hannover

#8 Beitrag von Bobby Deuce » So 2. Jun 2019, 19:04

Fuffi, Andreas, Tobias usw .. treffen sich jetzt wohl öfter im Lokal: "DieEinburgerung"

Ich war aber noch nie da.

Adresse wäre Waldstraße 19, 30629 Hannover (Die Postleitzahl beachten: Also die Waldstraße in Misburg - nicht die in der List)
Bild "Rock ’n’ Roll is here to stay"

Benutzeravatar
Halbstarker
Administrator
Beiträge: 684
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 21:36
Wohnort: Wunstorf
Kontaktdaten:

Re: Neues Diner in Hannover

#9 Beitrag von Halbstarker » Di 4. Jun 2019, 15:33

Burger-Buden schießen ja derzeit aus dem Boden, wie verrückt.

In der Innenstadt habe ich mindestens schon zwei gesehen, in der Göttinger Chaussee/Wallensteinstr hat jetzt „Street Burger“ aufgemacht... Dönerbuden gibts ja auch genug, China-Männer ja auch. Dann bleibt nur noch US-Style und eventuell Pasta-to-go. 8-)
Remember the days, when sex was safe and car racing dangerous...

Benutzeravatar
Halbstarker
Administrator
Beiträge: 684
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 21:36
Wohnort: Wunstorf
Kontaktdaten:

Re: Neues Diner in Hannover

#10 Beitrag von Halbstarker » Sa 27. Jul 2019, 00:48

Passt hier ja etwas besser hin:
Man ist ja stark hin und her gerissen!
Ambiente ist ja im neuen Rox recht brauchbar, der Parkplatz ebenso. Aber dann hört es leider auf.

Das Essen hat nicht überzeugt. Selbst mir als überzeugter Fleischfresser war der Geschmack vom Fleisch im Burger zu dominant. Vom Bacon keine geschmackliche Spur, Salat, Gurke waren optisch vorhanden, aber gemerkt hat man das nicht. das Beste am Menü war die Chili-Erdnuss-Sauce. Dafür das nix los war, hat das
Essen zu lange gebraucht, der Service war besser als aktuell im Mel‘s, was aber kaum zu unterbieten ist. Okay, kommt drauf an, wer da Service macht.
Die Shakes waren ok. Nichts außergewöhnliches, aber ok. Habe den Elvis Banane-Erdnussbutter gehabt, interessante Mischung, aber von allem hätte ich mehr Geschmacksintensivität erwartet. Anja fand den Shake okay, aber das meiste hat Holly getrunken.

Beim nächsten Mal reicht es dann, da was zu trinken. Essen muss ich da dann nicht mehr.
Was die Bewertung des Essens angeht, Anja und Michael haben von ihrem Essen ähnliches berichtet.
Remember the days, when sex was safe and car racing dangerous...

Antworten

Zurück zu „Ausflugsziele in der Umgebung“